Browsed by
Monat: Juni 2015

Freitag, 19.06.2015 – kommt jetzt noch ’ne Erkältung?

Freitag, 19.06.2015 – kommt jetzt noch ’ne Erkältung?

Soll: Schwimmen 200m einschwimmen 10 x 50m mittleres Tempo, P 0:20 Serienpause 1min 10 x 50m mittleres Tempo pullbuoy only, P 0:20 Serienpause 1min 10 x 50m mittleres Tempo, Paddles/pullbuoy, P 0.20 Serienpause 1min 10 x 50m hartes Tempo, Paddles/Pullbuoy + ANKLE STRAP, P 0:20 200m ausschwimmen   Ist: ich wache morgens auf und habe ein unangenehmes Kratzen im Hals Frage mich, ob es so geschickt ist, schwimmen zu gehen, entscheide aber, dass ich in letzter Zeit sowieso schon genug…

Weiterlesen Weiterlesen

Donnerstag, 18.06.2015 – die Laufform ist dahin

Donnerstag, 18.06.2015 – die Laufform ist dahin

Soll: GA1 Lauf 150min langer Lauf zur Entwicklung der marathonspezifischen Ermüdungsresistenz, dem systematischen Abhärten also. Längster Lauf der gesamten Vorbereitung   Ist: Ich bin am Abend mit Frank verabredet. Geteiltes Leid ist halbes Leid. Frank ist in der komfortablen Situation, dass er „nur“ 135 Minuten laufen muss, also eine viertel Stunde weniger. Wir einigen uns auf irgendwas dazwischen, was hinterher auch erstaunlicherweise so in etwa hinkommt. Über die navigatorischen Fähigkeiten meines Laufpartners decke ich jetzt mal den Mantel des Schweigens,…

Weiterlesen Weiterlesen

Mittwoch, 17.06.2015 – es wird verdächtig wenig geschwommen

Mittwoch, 17.06.2015 – es wird verdächtig wenig geschwommen

Soll: Schwimmen 200m ein 15 x 200m mittleres Tempo, Pause 0:30 200m aus Ist: Schwimmen steht mittlerweile nur noch zweimal pro Woche auf dem Plan und das macht mich ein bisschen nervös. Natürlich könnte ich „freiwillig“ mehrmals pro Woche gehen, aber da meine Motivation da nicht mitmacht und ich darauf vertraue, dass der Trainer schon weiß, was er tut, gehe ich eben auch nur zwei mal. Heute also 17 x 200 Meter, wenn man ein- und ausschwimmen mit dazu nimmt….

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag, 16.06.2015 – Frühsport ist manchmal anstrengend.

Dienstag, 16.06.2015 – Frühsport ist manchmal anstrengend.

Soll: Laufen Kein Einlaufen 10 x 800 m nicht schneller als 4.30/km+ 200m Trabpause 5 min auslaufen Radfahren GA1 1:00 flach Ist: Frank will unbedingt morgens um sieben Uhr laufen und will dazu mit dem Rad zur Bahn in Seeheim-Jugenheim fahren. Ich muss ehrlich gesagt lange überlegen, bis ich am gestrigen Abend doch noch zusage. Bin etwas früher als Frank dort und muss feststellen, dass das Tor verschlossen ist. Außerdem steht da ein Schild, wonach die Bahn für den öffentlichen…

Weiterlesen Weiterlesen

Montag, 15.06.2015 – Pause

Montag, 15.06.2015 – Pause

Soll: Athletiktraining Ist: Hätte ich eigentlich wirklich machen wollen. Da waren auch ne ganze Menge Übungen mit der Blackroll dabei – und da ich seit neuestem Besitzer der Steigerungsform, also der Powerroll bin, hätte sich das direkt angeboten. Aber zum Glück waren wir am Abend mit Udo nebst Begleitung zum Essen verabredet und so habe ich es gerade noch geschafft, rechtzeitig von der Arbeit zurück zu sein, mich noch zu duschen und dann wieder loszuziehen. Lecker war’s.

Sonntag, 14.06.2015 – puh, ist das heiß

Sonntag, 14.06.2015 – puh, ist das heiß

Soll: Radfahren 20 min locker einfahren 4 x 30 min mit IM-Pace, also im Übergangsbereich GA1/GA2, dazwischen je 10min easy Rest locker ausfahren Kopellauf 35 Minuten Ist: Gestern Abend noch versucht, mit Frank einen Termin abzustimmen. Ergebnis: er will um sieben Uhr morgens los. Ich bin am Samstag Abend beim Kartenspielen. Völlig ausgeschlossen also, dass ich um sieben Uhr Rad fahre. Außerdem wollte Udo mit – und der ist als bekennender Langschläfer vor acht Uhr sowieso zu nix zu gebrauchen….

Weiterlesen Weiterlesen

Samstag, 13.06.2015 – Radfahren geht immer

Samstag, 13.06.2015 – Radfahren geht immer

Soll: Radfahren GA1 5:00 flach Ist: Mein Nachbar will 180 km fahren, ich fünf Stunden. Passt. Frank will um 12 fahren, der Rest eher früher. Passt also nicht. Am Ende treffen wir ums um 11:15 Uhr und fahren durch den Odenwald an den Neckar und dann über Heidelberg durchs Ried wieder zurück. So zumindest der Plan. Die Strecke ist zwar nicht ganz flach, aber im Grunde muss man nur über einen größeren Buckel und fährt dann leicht bergab bis zum…

Weiterlesen Weiterlesen

Freitag, 12.05.2015 – es wird nicht besser

Freitag, 12.05.2015 – es wird nicht besser

Soll: GA1 Lauf 60 min Ist: Ich starte um kurz vor sieben und will auf dem Weg zur Arbeit noch eine kleine Schleife einbauen, um auf 60 Minuten zu kommen. Zunächst geht es bei mir ja ca. einen Kilometer nur bergab. Trotzdem brauche ich über fünf Minuten für den ersten Kilometer. Auch die weiteren Kilometer fühlen sich nicht gut an und werden von den Zeiten bestätigt. Nach ungefähr der Hälfte der Strecke beschließe ich, die Schleife ausfallen zu lassen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Donnerstag, 11.06.2015 – Trainingseinstieg

Donnerstag, 11.06.2015 – Trainingseinstieg

Soll: Schwimmen 200 m ein 10 x 100m ( 25m Abschlagen/ 75m Kraul ganze Lage), P 0:20 10 x 100m ( 15m ultrahart anschwimmen/ 85m easy), P 0:20 10 x 100m pullbuoy only, easy, P 0:05 200 m aus Laufen: GA1 40min Ist: Bin heute den ersten Tag wieder im Büro und habe gut zu tun. In einer Woche ist ne Menge liegen geblieben. Sehe trotzdem zu, dass ich nicht zu spät wegkomme und fahre mit dem Rad zum Nordbad,…

Weiterlesen Weiterlesen