Browsed by
Monat: Februar 2015

Montag, 16.02.2015 – Schwimmen – as usual

Montag, 16.02.2015 – Schwimmen – as usual

Soll: Schwimmen Vereinstraining Ist: Schwimmen Vereinstraining Sooo wahnsinnig viel gibts da nicht zu erzählen. Montags ist immer techniklastiges Schwimmen angesagt, was ich eigentlich ganz OK finde. In der Regel müssen wir die Flossen einsetzen, was mir zum Teil erstaunlich schwer fällt. Flossen zu allen vier Seiten sieht in der Regel so aus, dass ich in Rückenlage ziemlich schnell bin und da auch keine Probleme hätte, mehrere 50m Bahnen nacheinander zu schwimmen. Flossen in Seitenlage ist auch OK, nur dass ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntag, 15.02.2015 – Samstagsprogramm

Sonntag, 15.02.2015 – Samstagsprogramm

Soll: Radfahren: MTB/Crosser Grundlage (3:30) 4 x 5 min GA2 (Rolle)/ Schlechtwetteralternative Ist: Das Wetter ist absolut phantastisch. Zwar kalt, aber mit Sonnenschein. Hab noch ein wenig schlechtes Gewissen, weil ich die gestrige Einheit hab ausfallen lassen. Andererseits fahre ich eigentlich genug Rad wenn ich täglich zur Arbeit fahre, so dass ich locker auf 3,5 Stunden Rad pro Woche komme. Als es mir dann noch gelingt, Kashif als Begleitung zu gewinnen steht fest, dass heute das gestrige Lauftraining nachgeholt wird….

Weiterlesen Weiterlesen

Samstag, 14.02.2015 – hangover

Samstag, 14.02.2015 – hangover

Soll: GA1 Lauf 110 min hügeliges Terrain Ist: Gestern Abend sind die Kumpels zum Kartenspiel gekommen. Normalerweise wird bei den Kartenabenden ja immer Pizza vom örtlichen Lieferdienst kredenzt.  Um den Jungs mal etwas Abwechslung zu bieten, hab ich selbst was gekocht, was auch auf große Zustimmung gestoßen ist und für (fast) leere Töpfe sorgte. Angesichts spannender Ranzen kam schnell die Frage nach einem Verdauungsschnaps auf und auch da hatte ich vorgesorgt und am späten Nachmittag eine Flasche Ouzo auf Eis…

Weiterlesen Weiterlesen

Freitag, 13.02.2015

Freitag, 13.02.2015

Soll: Schwimmen 400 ein 10 x 25 (15 all out/10 easy), P 0:10 10 x 50 (15 all out/35 easy), P 0:10 10 x 100 (15 all out/85 easy), P 0:10 1000 (50 einarm re/50 einarm li/100 Kr im Wechsel) 3 x 200 Paddles/pullbuoy mittleres Tempo, P 0.30 100 aus Ist: Frank verdrückt sich heute Richtung Feldberg zum Langlauf. Er fährt zwar erst mittags, kann aber nicht zum Frühschwimmen kommen. Keine Ahnung warum. Udo hat sein Kommen angekündigt, allerdings nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Donnerstag, 12.02.2015

Donnerstag, 12.02.2015

Soll: GA1 Lauf 60min +10min Lauf-ABC Ist: Ich stehe um viertel vor sechs auf, um mit dem Rad zum schwimmen zu fahren. OK, ganz so einfach ist es dann doch nicht. Ich stehe vorher noch knappe fünf Minuten vor der Tür (innen) und überlege, ob ich da jetzt wirklich hin will, oder ob ich mich nicht einfach wieder zu Nora ins Bett legen soll. Nachdem mein innerer Schweinehund endlich niedergerungen ist, mache ich mich auf den Weg zum Nordbad. Dort…

Weiterlesen Weiterlesen

Mittwoch, 11.02.2015 – alleine trainieren ist doof

Mittwoch, 11.02.2015 – alleine trainieren ist doof

Soll: Schwimmen 200 ein 200 einarm re 200 einarm li 200 abschlagen 20 x 100 (75 easy/25 hart), P 0.20 10 x 50 (15 all out/35 easy), P 0.20 100 easy Ist: Franks und mein Trainingsplan haben immer noch nicht zusammengefunden, so dass ich heute eigentlich allein schwimm muss. Auf halb sieben vor der Kasse habe ich keine Lust und nehme mir vor, in der Mittagspause ins Schwimmbad zu fahren. Als die verstrichen ist und ich immer noch am Bürostuhl…

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag, 10.02.2015 – Unternehmensgründung!!

Dienstag, 10.02.2015 – Unternehmensgründung!!

Soll: Hügelsprints 20 min einlaufen 10 x 20 sec bergan-Sprint, Pause bergrunter traben + 30 sec im Flachen traben 2 min easy traben 10 x 20 sec bergan-Sprint, Pause bergrunter traben+30 sec im Flachen traben 15 min auslaufen Ist: Ich habe am frühen Nachmittag den lang ersehnten Notartermin, um die Firma Frankenstein Bikes UG (haftungsbeschränkt) zu gründen. Der Notar zeigt sich sehr interessiert, outet sich jedoch als Gelegenheits – MTB’ler. Ein Geschäft ist hier wohl nicht zu holen… Dennoch: der…

Weiterlesen Weiterlesen

Montag, 09.02.2015 – Frankenstein Bikes – nächste Schritte

Montag, 09.02.2015 – Frankenstein Bikes – nächste Schritte

Soll: Schwimmen: Vereinstraining Ist: Ich bin mit Frank verabredet, weil wir einen Skype-Call mit einer Grafikerin haben, die uns unser Firmenlogo und das Design für die Räder entwerfen soll. Nachdem wir so ziemlich alles mit ihr besprochen haben, gibt es natürlich noch unendlich viele andere Dinge zu klären, so dass das Schwimmtraining heute leider ausfallen muss.

Sonntag, 08.02.2015 – Schlechtwetteralternative

Sonntag, 08.02.2015 – Schlechtwetteralternative

Soll: Radfahren: MTB/Crosser Grundlage (3:30) Schlechtwetteralternative: 4 x 5 min GA2 (Rolle) 15 min GA1 einfahren 4 x 5 min GA2 mit 5min GA1 dazwischen 10 min ausfahren Ist: Vorsichtshalber beschließe ich schon am Samstag, dass Sonntag schlechtes Wetter herrscht. Wenn man jetzt ahnunglos aus dem Fenster gucken würde, käme man zwar zu einem anderen Ergebnis, aber der Sonnenschein täuscht nur, denn in Wahrheit ist es arschkalt und es fängt bestimmt gleich an zu regnen, oder noch schlimmer, zu schneien….

Weiterlesen Weiterlesen

Samstag, 07.02.2015 – viele Höhenmeter

Samstag, 07.02.2015 – viele Höhenmeter

Soll: GA1 Lauf 100min hügeliges Terrain /1.Einheit Rad: Einbein-Drills 12 x 60sec (Rolle) 15 min locker einfahren 12 x 60sec einbeiniges Treten (anderes Bein aus Pedal ausklinken und abstellen), Pause dazwischen je 1min locker beidbeinig treten 15 min ausfahren Ist: Frank hat ein anderes Programm, Martin ist früh Richtung Norddeutschland abgereist – der frühe Lauftermin um sieben Uhr fällt also aus. Nun hätte ich ja theoretisch allein starten können, aber laufen zu zweit macht einfach mehr Spaß. Da Kashif ähnlich…

Weiterlesen Weiterlesen