Dienstag, 11.12.2018 – zügig unterwegs in der Mittagspause

Dienstag, 11.12.2018 – zügig unterwegs in der Mittagspause

Soll: GA1 Lauf 50min + 10min Lauf-ABC Ist: ich bin mit zwei Kollegen am späten Vormittag zum Laufen verabredet. Der eine (Jens) sagt kurz vorher ab, weil er so viel zu tun hat. Leider kann ich ihn nicht davon überzeugen, dass man gerade in solchen Phasen laufen sollte, um den Kopf frei zu bekommen.  Also bleibt noch Jörg. Mit ihm laufe ich das erste mal und gewisse Rahmenparameter lassen mich befürchten, dass das nicht gut ausgeht. Als da wären: er wohnt…

Weiterlesen Weiterlesen

Montag, 10.12.2018 – Training wird nachgeholt

Montag, 10.12.2018 – Training wird nachgeholt

Jetzt schreibe ich schon über einen Monat lang regelmäßig meinen Trainingsblog und ich trainiere immer noch gerne. Klares Zeichen dafür, dass ich heiß wie Frittenfett bin.  Und da es mich gewurmt hat, dass ich letzte Woche das ein oder andere Training habe ausfallen lassen oder abgekürzt habe, wollte ich das heute nachholen. So mache ich mich in der Mittagspause auf ins Nordbad, um das Schwimmprogramm vom Samstag nachzuholen. Hier nochmal zur Erinnerung: 300m lockeres einschwimmen 5 x folgenden Zyklus: 100m…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntag, 09.12.2018 – erster Trailrun

Sonntag, 09.12.2018 – erster Trailrun

Nach mehrmaligem Blick auf den Trainingsplan stand fest: Heute wird nur gelaufen und zwar 80 Minuten hügeliges Terrain. Da stand wirklich nix anderes mehr, also auch nicht schwimmen oder so.  Bin mit Frank verabredet und wir wollen um sieben Uhr loslaufen. Am Freitag erzählte mir aber ein Vereinskollege davon, dass der örtliche Laufladen Läuferherz am Sonntag einen Trailrun auf und um die Burg Frankenstein veranstaltet. Treffpunkt ist um 9:45 Uhr am Freibad in Eberstadt. Frank findet die Idee ebenfalls gut…

Weiterlesen Weiterlesen

Samstag, 08.12.2018 – Frank ist Trainingsweltmeister

Samstag, 08.12.2018 – Frank ist Trainingsweltmeister

Der Plan für heute sieht folgendes vor: Schwimmen 100er Crescendo 300m lockeres einschwimmen 5 x folgenden Zyklus: 100m easy, P 0:10 100m IM-Pace, P 0:15 100m Vollgas, P 0:20 200m aus und dann noch 2,5 Stunden MTB / Crosser   Mir ist nicht so ganz klar, wie ich das heute in den Tag integrieren soll. Die Rahmenbedingungen sind: Gestern Weihnachtsfeier vom DSW und die Erkenntnis, dass Triathleten Säufer sind. Ich bin derjenige, der die Hütte organisiert und die Getränke einkauft….

Weiterlesen Weiterlesen

Freitag, 07.12.2018 – geht eigentlich.

Freitag, 07.12.2018 – geht eigentlich.

Nasenbluten ist jetzt nur noch, wenn ich zu stark ins Taschentuch schnäuzen muss. Außerdem ist mir langweilig. Also wieder arbeiten gewesen und so brauchte ich auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn ich Sport treibe.  Also mit Frank für 7:30 Uhr im Nordbad verabredet, um ein von ihm mitgebrachtes Programm zu schwimmen. War ein wenig techniklastig und war auch wieder so gestrickt, dass am Ende die schnellen Sachen geschwommen werden sollten  Gesamt waren 2700 m zu schwimmen. Die Garmin meinte, ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Donnerstag, 06.12.2018 – nix Training

Donnerstag, 06.12.2018 – nix Training

Seit gestern sind die Stirnhöhlen dicht und ich habe Kopfschmerzen. Heute früh habe ich Nasenbluten dazu bekommen. Überlege noch, ob das so eine gute Idee ist, heute auch noch Sport zu machen und komme nach reichlicher Überlegung zu dem Schluss, dass es nicht gut wäre, wenn ich nicht zur Arbeit gehe, die dadurch gewonnene Zeit aber dem Sport widme und verbringe einen Tag zu Hause. War eigentlich auch ganz nett 

Mittwoch, 05.12.2018 – Schwimmprogramm – an Einfachheit nicht zu überbieten.

Mittwoch, 05.12.2018 – Schwimmprogramm – an Einfachheit nicht zu überbieten.

Der aufmerksame Leser stellt schnell fest: es ist eine schwimmlastige Trainingswoche. Zumindest, wenn man keine Einheiten vergisst.  Heute stand folgendes auf dem Zettel: 200m ein 10×200 mittleres Tempo, P 0:30 200m aus Also streng genommen eigentlich 12 x 200 m weil ich mich in der Regel in „mittlerem Tempo“ (was auch immer das ist), ein- und wieder ausschwimme. Viel gibts dazu auch eigentlich gar nicht zu schreiben. Die Garmin hat ausnahmsweise mal richtig mitgezählt und ist ebenfalls auf 2.400m gekommen….

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag, 04.12.2018 – ich werd vergesslich

Dienstag, 04.12.2018 – ich werd vergesslich

Beim flüchtigen Blick auf den Trainingsplan steht da was von 60 Minuten GA1 Lauf auf hügeligem Terrain. Da ich in der Mittagspause laufen will, stellt sich natürlich die Frage, wo es da hügeliges Terrain geben soll?  Entscheide mich dann dafür, den Monte Scherbellino in die Runde mit reinzunehmen und den einfach ein paar mal hoch und runter zu laufen. Kann nicht behaupten, dass mir das Laufen leicht fällt und schiebe es auf die kalten Temperaturen. Die Bergläufe machen die Sache…

Weiterlesen Weiterlesen

Montag, 03.12.2018 – nix „Ruhetag“

Montag, 03.12.2018 – nix „Ruhetag“

Während an den Montagen zuvor immer „nur“ Athletik auf dem Plan stand, sollte heute zur Abwechslung auch geschwommen werden. Da heute zugleich Präsidiumssitzung war, wollte ich kurz davor schwimmen gehen. Präsidiumssitzung war laut meinem Kalender um 19 Uhr, was eher ungewöhnlich ist, weil die sonst immer um 20 Uhr beginnt – aber egal. Hab mich mit Frank für halb sechs im Nordbad verabredet, um mit ihm zusammen folgendes Programm zu schwimmen: 200m ein 6×100 ( 25 einarm re/25 einarm li/…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntag, 02.12.2018 – Tacx Neo Smart + Zwift = geiler scheiß

Sonntag, 02.12.2018 – Tacx Neo Smart + Zwift = geiler scheiß

Trainingsprogramm für heute: 50 Minuten Laufen (1. Einheit) und 2 Stunden Crosser / MTB Wetterprogramm für heute: Regen mit unterschiedlichen Intensitäten.    Überlege die ganze Zeit, wie ich an ein Laufband komme weil ich nicht raus will, als Nora meint, dass unser Nachbar gerade losgelaufen sei.  Mist. Jetzt gibts keine Ausreden mehr und ich ziehe mich um. Draußen hat es tatsächlich aufgehört zu regnen und ich muss „nur“ noch irgendwie unfallfrei um die riesigen Pfützen drumherum kommen. Ich bin sacklangsam…

Weiterlesen Weiterlesen