Monatsarchive: Juli 2014

Sonntag, 27.07.2014 – mir gehen die Ausreden aus.

Wenn ich den Empfehlungen meines Trainers gefolgt wäre, hätte ich heute vier Stunden Rad und 30 Minuten Koppellauf trainiert. So bin ich aber den Empfehlungen von Nora gefolgt und habe diverse Schränke aufgebaut. Finde ich momentan auch sinnvoller, als im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Samstag, 26.07.2014 – es geht von A nach B

Angekündigter Umzugstag. Muss also kein schlechtes Gewissen haben, dass ich heute (fast) nix gemacht habe. Umgezogen bin ich von früh morgens um sieben bis nachmittags um vier. Danach noch den Transporter weggebracht und mit dem Rad durch den Wald ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Freitag, 25.07.2014 – der frühe Vogel…

… kann mich mal oder geht bereitwillig Rad fahren. Ich schwanke immer zwischen diesen beiden Varianten. Im Vorfeld tendiere ich mehr zum zweiten Teil des Satzes, wenn dann aber um fünf Uhr der Wecker klingelt – und das dann noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Donnerstag, 24.07.2014 – I’m back – ein bisschen zumindest

Meine Fresse, war ich hier schon lange nicht mehr aktiv – Hausrenovierung sei Dank. Bevor jetzt hier der Eindruck entsteht, wir hätten uns die letzte Bruchbude angeschafft: nein, dem ist nicht so – sonst wäre jetzt nicht alles fertig (inkl. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Samstag, 05.07.2014 – lalala….

Sportliches Highlight? Fehlanzeige. Immerhin beim Renovieren weiter gekommen.

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Freitag, 04.07.2014 – Training? Schön wär’s.

Heute verpasse ich 45 Minuten Rad und 50 Minuten schwimmen. Warum nur so wenig? Weil ich eigentlich morgen in Kassel in der Seniorenliga einen olympischen Wettkampf mitmachen wollte. Habe mir aber frühzeitig frei geben lassen, weil ich den Tag zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Donnerstag, 03.07.2014 – DHL – zweiter Versuch

Zunächst zum sportlichen: heute wollte ich die 4 x 1000m vom Dienstag nachholen. Nehme auch extra die Laufklamotten mit ins Büro, um in der Mittagspause zu laufen. Vor Ort ist dann aber alles anders. Mittagspause? Welche Mittagspause? Wird heute eben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Mittwoch, 02.07.2014 – Training? Fehlanzeige.

Soll: 2:10 Radfahren Tempowechsel zzgl. 15min Koppellauf Ist: Tapeten lösen, Decke streichen. Muss an dieser Stelle nochmal meine persönliche Anerkennung für die Firma DHL Freight loswerden: habe für die Bäder neue Lokusschüsseln bestellt, die heute auf Paletten geliefert werden sollten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Dienstag, 01.07.2014 – wenig Training und dann auch noch das Falsche.

Ich wiederhole mich, wenn ich schreibe, dass ich momentan wenig mache. Neben der Unlust kommt nun diesen Monat auch noch mein Umzug hinzu, bzw. die Vorbereitungen dafür: unser Haus will in einen bewohnbaren Zustand versetzt werden und da hänge ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Montag, 30.06.2014 – geplanter freier Tag

Gestern war nicht nur der Heinerman, sondern auch der Ironman Klagenfurt – ein Event, bei dem Frank und ich eigentlich nächstes Jahr an den Start gehen wollen. Das OK der Frauen hatten wir schon (ich berichtete). Nun war es heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar