Archiv des Autors: admin

Dienstag, 20.09.2016 – Es geht wieder los.

Puh, war das ein Stück Arbeit, hier den ganzen Staub wegzuwischen, Spinnenweben wegzumachen und die Systeme wieder hochzufahren. Über ein Jahr hat diese Seite jetzt brach gelegen – im sportlichen Niemandsland vergessen und zurückgelassen. Mein sportliches Jahr verlief analog dazu: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Donnerstag, 19.06.2014 – ein (fast) freier Tag

Feiertag Das heißt, lange ausschlafen, lange frühstücken und den Tag genießen. Fast. Die Realität sieht etwas anders aus: wir stehen früh auf, frühstücken zwar lange, aber dann sind noch einige Dinge zu erledigen. Der Kofferraum des Autos ist voll mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Mittwoch, 18.06.2014 – Training geht weiter

Oh je, wenn ich mir angucke, was ich bislang diese Woche trainiert habe, dann muss ich feststellen, dass vornehmlich der rechte Oberarm (Montag) trainiert wurde und ich ansonsten ausreichend regeneriert habe (Dienstag). Richtig zählbares ist bislang jedoch nicht zusammen gekommen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Montag, 02.06.2014 – trainingsfrei

Mein Trainer meint es echt gut mit mir und hat mir für heute frei gegeben. Zeit also, im Web mal nach ein bisschen Wettkampf-Nachlese zu recherchieren. Und dabei bin ich gleich an zwei Stellen fündig geworden: zum einen liefert die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Sonntag, 01.06.2014 – Urlaubsende und erster Trainingstag

Nach dem beschaulichem Städtchen Pahrump ging es ins ganz und gar nicht beschauliche Spielerparadies Las Vegas. Nun sagt jeder Reiseführer, dass man Las Vegas gesehen haben muss und sich zwei Tage dafür Zeit nehmen solle. Gesehen haben muss man das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | Hinterlasse einen Kommentar

Sonntag, 25.05.2014 – kleiner Urlaubszwischenbericht

Gestern wars eine Woche her, dass der Wettkampf stattgefunden hat.  Das heißt, ich bin jetzt eine Woche ohne Sport und es fehlt mir nix. Vom Schwimmen vielleicht mal abgesehen – aber das hat eher mit den Temperaturen hier zu tun. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Sonntag, 18.05.2014 – Siegerehrung und Kona rolldown.

Tag 1 nach dem Wettkampf. Die Beine fühlen sich natürlich nicht gut an und ich muss gestehen – und das fällt mir schwer – dass sie sich deutlich besser anfühlen, wenn ich die Wadenwickel – sprich Kompressionsstrümpfe anziehe. Um mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | 3 Kommentare

Samstag – 17.05.2014 – done

Es ist vollbracht!!! Was für ein Tag – ich kanns immer noch nicht so recht glauben. Altersklassensieger mit persönlicher Bestzeit unter 10 Stunden. Ich bin (fast) sprachlos. Jetzt aber der Reihe nach: Die Nacht war erträglich – nicht mehr – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | 10 Kommentare

Freitag, 16.05.2014 – der letzte Tag

Letzter Tag vor dem großen Tag und die Nervosität steigt. Das Einschlafen war ganz OK, nur bin ich – wie eigentlich jeden Morgen hier – sehr früh wach. Ich döse dann meistens noch bis sechs rum und stehe dann irgendwann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | 6 Kommentare

Donnerstag, 15.05.2014 – es wird deutlich wärmer

Ich muss mich zuallererst mal bei den amerikanischen Triathleten entschuldigen. Die haben doch nicht – so wie ihre europäischen Kollegen nen Stock im Arsch, sondern sind wie alle Amis recht kontaktfreudig. Jedenfalls fällt es nicht schwer, mit ihnen ein Gespräch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Training | 1 Kommentar