Sonntag, 20.04.2014 – ausschlafen

Sonntag, 20.04.2014 – ausschlafen

Das verlockende Angebot von Matthias hatte ich ja gestern schon dankend abgelehnt, obwohl ich heute Rad fahren soll. Schwimmen soll ich eigentlich auch – aber das komplett ohne Programm. Einfach nur vierzig Minuten rumpaddeln.
Kann mich mit dem Gedanken, schwimmen zu gehen überhaupt nicht anfreunden und beschließe, lieber auszuschlafen, in Ruhe zu frühstücken, dabei die Zeitung zu lesen und irgendwann mal Rad zu fahren.
Bei Frank sieht das Programm wohl ähnlich aus, so dass wir uns für zwölf Uhr zum Radfahren verabreden und zusammen eine lockere drei Stunden Tour drehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.