Sonntag, 25.01.2015 – scheiß Ehrenämter

Sonntag, 25.01.2015 – scheiß Ehrenämter

Soll: Radfahren MTB / Crosser Grundlage (3:30)

Ist: heute ist Swim & Run vom DSW und ich bin ab 10:30 Uhr zum Aufbauen und helfen eingeteilt. Da Frank auch mithilft, auf seinem Trainingsplan aber auch 3:30 Stunden MTB/Crosser stehen, verabreden wir uns für 7:30 Uhr.
Bedeutet für mich, dass ich um sieben Uhr losfahren muss. Und da ich gestern meinen Faultag hatte, habe ich es natürlich auch versäumt, Spikes aufzuziehen.
So eiere ich zu Hause los und fahre in Schrittgeschwindigkeit die vereiste Straße runter und von dort in den verschneiten Wald.
Radfahren so am frühen Morgen ist schon irgendwie nett, wenn man die ersten Spuren durch den frischen Schnee fährt und alles um einen herum weiß ist.
Was nicht ganz so schön ist, ist die Tatsache, dass in meinem Fall warme Hände und Füße nicht selbstverständlich sind. Und während Frank mit den Temperaturen offenbar keine Probleme hat, spüre ich bald meine Finger nicht mehr, obwohl ich Skihandschuhe trage.

Ich bin froh, als wir endlich am Nordbad angekommen sind, denn sehr viel länger hätte ich es in der Kälte nicht mehr ausgehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.