Freitag, 10.05.2019 – die Tour beginnt

Freitag, 10.05.2019 – die Tour beginnt

Soll: Schwimmen 20 x 100m

Ist: Seit ein paar Wochen ist an diesem Wochenende eine Crossertour über den Rennsteig geplant. Dazu wollen wir heute mit der Bahn bis Fulda fahren und dann mit dem Rad weiter bis Eisenach.
Am Samstag über den Rennsteig und am Sonntag weiter nach Erfurt. Von dort mit der Bahn wieder zurück.

Wir treffen uns zu viert morgens am Darmstädter Hauptbahnhof und fahren mit dem IC nach Frankfurt. Dort umgestiegen und mit dem Regionalexpress weiter nach Fulda.
Dort steuern wir die erste Bäckerei an und stärken uns erstmal mit Kuchen
Weiter gehts auf dem Milseburgradweg – eine stillgelegte Bahnstrecke, die asphaltiert wurde und relativ eben durch die Landschaft führt.
Eigentlich wäre es jetzt unspektakulär weiter gegangen, wenn einer unserer Mitfahrer nicht darauf bestanden hätte, die Gedenkstätte Point Alpha zu besuchen. Das bedeutete nämlich, dass wir umkehren mussten, da wir dran vorbeigefahren sind. Den einsetzenden Regen nutzen wir zu einer weiteren Bäckereiverkostung (der Käsekuchen war wirklich 1a).
Zum Point Alpha muss man einen längeren Anstieg fahren und zu meinem Entsetzen werde ich konsequent nach hinten durchgereicht.
Ich weiß ja, dass ich am Berg nicht gerade der Stärkste bin, hatte aber gehofft, dass ich durch mein ganzes Training wenigstens ebenbürtig bin.
Nach dieser Schmach gucken wir uns ein wenig die Gedenkstätte an, stellen uns unter, um nicht durch den Regen nass zu werden und fahren dann irgendwann weiter.
Der Rest ist unspektakulär und wir erreichen wohlbehalten unser Hotel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.