Dienstag, 23.06.2015 – tapering extreme

Dienstag, 23.06.2015 – tapering extreme

Soll: lockerer GA1-Lauf mit anschließendem 10 minütigem Lauf-ABC
Schwimmen:
300m ein
6x50m Brust Arme/ Kraul Beine, Pause 0:20
50x50m Kraul, Pause 0:20
200m aus

Ist: ich bilde mir ein, dass das mit dem Hals jetzt besser ist. Dafür läuft mir die Nase.
Setze mich wieder aufs MTB (Hilmeg hat mein Rad noch bis Sonntag) und fahre zur Schicht.
Dort angekommen, bin ich fix und fertig und überzeugt davon, dass ich nicht acht Stunden im Büro aushalten werde.
Also schreibe ich meinem Chef eine Mail, dass ich heute Homeoffice mache, schnappe mein Notebook und fahre wieder nach Hause.
Zwischendurch bin ich so schlapp, dass ich Angst habe, nicht mehr mit dem Rad nach Hause zu kommen.

Statt des Programms oben bin ich heute also eine Stunde MTB gefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.