Mittwoch, 24.06.2015 – die Nase ist ein Wasserfall

Mittwoch, 24.06.2015 – die Nase ist ein Wasserfall

Soll:  Langer Lauf  (2:00) mit 30 min Endbeschleunigung

Ist: Ich melde mich auf der Arbeit ab. Mir gehts echt beschissen.
Mein Verbrauch an Taschentüchern liegt bei ca. 20 pro Stunde.
Husten muss ich zwar nicht mehr so viel, aber der Hals ist immer noch dick belegt. Lediglich der Hustenreiz ist einigermaßen weg.

Wenn ich ein Stockwerk die Treppen steige, bin ich völlig außer Atem.

Bin mal gespannt, was diese Phase für Frankfurt bedeutet: entweder bin ich völlig außer Form, oder ich bin so dermaßen ausgeruht, dass ich Bäume ausreißen kann.

Momentan erscheint mir die zweite Variante so wahrscheinlich zu sein, wie Schneefall am Wettkampftag. :rolleyes:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.