Dienstag, 07.05.2019 – das war zu viel

Dienstag, 07.05.2019 – das war zu viel

Soll: Mittellanger Lauf 80min mit Steigerungen alle 5 Minuten

Ist: Bin schon ein klein wenig enttäuscht, dass heute keine 20 x 800m Intervalle auf dem Plan stehen. Versuche noch, Frank dazu zu überreden, aber der meint nur „Plan ist Plan“.
Finde ja, dass das eine vorgeschobene Ausrede ist – aber gut.
Ich kann ja den Lauf einfach etwas schneller laufen, dann passt es auch wieder.
Also laufe ich los, steigere ständig und bin irgendwann bei – für meine Verhältnisse – relativ hohem Tempo.
Als in der Ferne vor mir ein anderer Läufer auftaucht, gehen vollends die Pferde mit mir durch und ich bin wild entschlossen ihm zu zeigen, in was für einer tollen Form ich bin.
Positiv anzumerken ist, dass ich in dem Streckenabschnitt laut Strava die siebtschnellste Zeit gelaufen bin (beim Laufen kommt sowas normalerweise nie vor, dass ich in die Top10 komme).
Negativ anzumerken wäre, dass ich dadurch ziemliche muskuläre Schmerzen in der Hüfte bekomme.
Ich muss das Tempo deutlich zurücknehmen (zum Glück schon außer Reichweite) und schlurfe wieder nach Hause. Um das ganze nicht noch schlimmer zu machen, drehe ich auch keine Extrarunde mehr, um auf die 80 Minuten zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.