Mittwoch, 07.08.2019 – Heute wird wirklich geschwommen

Mittwoch, 07.08.2019 – Heute wird wirklich geschwommen

Soll: Schwimmen 15 x 200m

Ist: Ich fahre gleich morgens ins Nordbad und muss vor Ort feststellen, dass sie Mittwochs erst um acht Uhr aufmachen.
Und ich hatte mich schon gewundert, warum der Parkplatz so leer ist.
Mal kurz beim Seiteneingang geguckt, ob vielleicht Schwimmtraining ist und ich so reinkomme, aber das Bad war wirklich leer.
Also warte ich vor der Tür bis endlich aufgemacht wird.

Ich kann mir die Bahn aussuchen und schwimme mich 200m ein, gefolgt von den 15 x 200m, gefolgt von 200m ausschwimmen.

200er Intervalle sind schon irgendwie sterbenslangweilig. Außerdem sind sie frustrierend, weil ich einfach so grottenmäßig langsam bin. Irgendwann gesellt sich ein anderer Schwimmer auf meine Bahn, der immer locker an mir vorbeizieht. Ich wüsste zu gerne, was ich anders machen muss, um annähernd so schnell zu schwimmen.

Bei dem Opa, der mit Flossen und Paddles auf der Nebenbahn schwimmt und den ich ständig überhole, weiß ich woran es liegt: dessen Füße schleifen fast über den Boden – scheiß Wasserlage also. Meine Wasserlage dagegen ist gut (wie mir verschiedentlich gesagt wurde) und trotzdem komme ich nicht so recht vom Fleck.

Voll ätzend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.