Samstag, 22.02.2014 – Tag 7 auf Lanzarote

Samstag, 22.02.2014 – Tag 7 auf Lanzarote

Heute reist Rainer ab und Nora kommt dafür im Gegenzug. Das heißt, dass ich mein Radtraining früher als üblich starten muss, um auf die fünfeinhalb Stunden zu kommen, die im Trainingsplan stehen.
Also ziehe ich mich warm an und starte um acht Uhr.
Um diese Uhrzeit sind noch nicht so wahnsinnig viele Radler unterwegs und die, die schon auf dem Rad sitzen, scheinen allesamt Einheimische zu sein, denn die sind noch wärmer angezogen als ich. Selbst um neun Uhr, als ich schon meine Beinlinge ausgezogen habe, kommen mir noch Rennradler mit Handschuhen und Sturmhauben! entgegen.

Was die Streckenführung angeht, habe ich weitestgehend auf die gestrige Route zurückgegriffen.

Während ich die Runde gestern ganz gut fahren konnte, tut mir heute verstärkt der Rücken weh, so dass ich immer mal wieder anhalten muss, um mich zu dehnen. Stellenweise sind die Schmerzen so stark, dass ich wirklich keinen Meter weiterfahren kann. Die Schmerzen treten immer dann auf, wenn ich Oberlenker die Berge hochfahre. In Aerohaltung flach fahren macht dem Rücken nichts aus. Ich kenne diese Schmerzen aber auch schon aus vergangenen Jahren. Meistens ließen sie dann im Laufe der Saison nach.

Heute verhindern sie jedoch, dass ich die geplanten fünf Stunden fahre. So bin ich nach 4:45 wieder zurück und mache anschließend nur noch einen kurzen Koppellauf.

Radrunde - 6. Tag

Ein Gedanke zu „Samstag, 22.02.2014 – Tag 7 auf Lanzarote

  1. Wachwechsel auf der Insel und schon ist Funkstille?
    Hast Du die Wochenendeinheiten ausfallen lassen oder nur den Blog?
    Udo war eben hier und wir haben ein wenig geschnackt.
    Grüße an Nora!

    LG Otto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.