Mittwoch, 03.04.2019 – Circus

Mittwoch, 03.04.2019 – Circus

Soll: GA1 Rad 1:00 / Koppellauf 110 Minuten

Ist: Hatte ich schon erwähnt, dass sowas nur geht, wenn man Urlaub hat oder halbtags arbeitet? Da beides bei mir nicht der Fall ist, muss ich improvisieren.
Herausgekommen ist – traraaaa – eine Runde Zwift auf der Rolle.

Das Programm nennt sich – wie in der Überschrift – Circus. Und die Beschreibung dazu liest sich folgendermaßen:

Focused sets of microbursts that are seemingly random in terms of intensity. Mostly named for this definition of the word, „circus“ – „a public scene of frenetic and noisily intrusive activity.“ That seemed fitting…

So richtig konnte ich mir darunter nichts vorstellen, aber nachdem ich das Programm gefahren bin, wusste ich, was gemeint war.
Völlig unruhig zu fahren mit Spitzen, in denen ich 540 Watt treten musste und das mit 100 Kurbelumdrehungen.

Völlig geplättet steige ich nach der Trainingseinheit vom Rad und kann meine Klamotten auswringen.
Mache dann nix mehr, auch wenn ein kleiner Lauf nicht soo schlecht gewesen wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.