Durchsuchen nach
Monat: Januar 2015

Montag, 19.01.2015 – mein Gedächtnis gleicht einem Sieb

Montag, 19.01.2015 – mein Gedächtnis gleicht einem Sieb

Soll: Schwimmen – Vereinstraining Ist: Schwimmen – Vereinstraining Das Vereinstraining am Montag ist immer recht spät – genau gesagt von 20:45 – 21:45 Uhr. Genügend Zeit, sich vorher nochmal komplett durch den Kühlschrank zu fressen und anschließend mit einem nicht zu ignorierendem Völlegefühl seine Bahnen zu ziehen. Montags wird das Training immer von Thomas L. geleitet. Sein Training unterscheidet sich stark von dem der anderen Trainer, da er Sachen trainieren lässt, die die anderen nicht machen. Inzwischen ist meine Vermutung…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntag, 18.01.2015 – zu früh ist auch nix.

Sonntag, 18.01.2015 – zu früh ist auch nix.

Soll: Radfahren: MTB/Crosser Grundlage (3:30) Ist: Ich muss spätestens um 10 Uhr zu Hause sein und nachmittags hat sich Besuch angekündigt. Also muss ich früh raus, um 3,5 Stunden zusammen zu bekommen. Konkret geht es um sechs Uhr morgens aufs Rad. Ich rede mir ein, dass es gar nicht so kalt ist wie befürchtet, obwohl das Thermometer des Garmin was anderes anzeigt. Dort steht, dass es 5° C sind – mit einem Minuszeichen davor. Radfahren im Dunkeln hat ja seinen…

Weiterlesen Weiterlesen

Samstag, 17.01.2015 – nach Frühschwimmen jetzt auch noch Frühlaufen

Samstag, 17.01.2015 – nach Frühschwimmen jetzt auch noch Frühlaufen

Soll: GA1 Lauf 90min hügeliges Terrain /1.Einheit Radfahren: Kraftausdauer 8 x 1:30 min (Rolle) Ist: Bin um sieben Uhr morgens! mit Frank und Martin zum laufen verabredet. Wir laufen also im Stockfinstern los und setzen die Vorgabe des Trainers vorbildlich um: es geht hoch und runter Dennoch ist das ganze ziemlich kurzweilig und ich bin wieder einmal erstaunt, wie weit man innerhalb von 90 Minuten laufen kann. Am Ende sind es sogar 97 Minuten geworden. Auf dem Rückweg noch kurz…

Weiterlesen Weiterlesen

Freitag, 16.01.2015 – lockeres schwimmen

Freitag, 16.01.2015 – lockeres schwimmen

Zweites Frühschwimmen diese Woche. Soll: Atempyramide 50er 300 m ein 6 x 50m 3er- Zug, P 0.10 6 x 50m 4er- Zug, P 0:15 6 x 50m 5er- Zug, P 0:20 6 x 50m 6er- Zug, P 0.20 600m aus pullbuoy only locker aus Heute ist neben Frank und mir auch Kashif mit auf der Bahn. Nachdem wir uns alle gegenseitig versichert haben, dass der jeweils andere über die Feiertage ganz schön fett geworden ist, gehts ins Wasser zum einschwimmen….

Weiterlesen Weiterlesen

Donnerstag, 15.01.2015 – Intervalltraining

Donnerstag, 15.01.2015 – Intervalltraining

Soll: 10 min lockeres Einlaufen 12 x 200m zügig in 43-44sec + 200m Traben 10min auslaufen Ist: Ich laufe zusammen mit Udo und Martin zum 400m Kartoffelacker. Während Martin dort sein gemütliches Training abspult, laufen Udo und ich Intervalle. Es ist dunkel, so dass ich meine Uhr nicht so recht erkennen kann, Udo läuft auf der Außenbahn, nachdem er vorher schon 12km ohne uns gelaufen ist. So passiert das, was passieren muss: wir liefern uns ein Kopf-an-Kopf Duell, wer der…

Weiterlesen Weiterlesen

Mittwoch, 14.01.2015 – morgens um halb sieben im Nordbad…

Mittwoch, 14.01.2015 – morgens um halb sieben im Nordbad…

…gingen bislang immer Dinge vor sich, von denen ich nie etwas mitbekam. Heute sah das anders aus, denn: Soll: Schwimmen 300m ein 2 x folgende Serie: 6 x 50 (25 Abschlagen/25 Ganze Lage), P 0.20 6 x 50 ( 25 ohne Atmen/ 25 Ganze Lage), P 0.30 8 x 50 Paddles/Pullbuoy/Band, P 0.20 200m flott, P 0:45 Danach gehts dann so weiter: 100 Nebenlage 6 x 50 all out, P 0:20 200-600 pullbuoy/band ausschwimmen Bin, wie oben erwähnt, um halb…

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag, 13.01.2015 – Hügelsprints

Dienstag, 13.01.2015 – Hügelsprints

Soll: 20 min einlaufen 10 x 20 sec bergan-Sprint, Pause bergrunter traben + 30 sec im Flachen traben 15min auslaufen Obwohl es vor meiner Haustür vor Hügeln nur so wimmelt, laufe ich am frühen Abend von der Arbeit los Richtung Schuttberg, um dort die Hügelsprints zu absolvieren. Bin überrascht, wie leicht mir das Laufen heute fällt und bin mir sicher, dass es einen Zusammenhang mit den Intervallen vom Freitag geben muss. Intervalle machen eindeutig schneller. Zehn Sprints sind absolut menschlich….

Weiterlesen Weiterlesen

Montag, 12.01.2015 – Schwimmtraining

Montag, 12.01.2015 – Schwimmtraining

Soll: Vereinstraining schwimmen Ist: Wenn obiges in meinem Trainingsplan steht, bin ich immer ein wenig zwiegespalten, denn ich bin komplett dem jeweiligen Schwimmtrainer ausgeliefert – und die lieben es momentan, uns möglichst viel Technik schwimmen zu lassen. Außerdem habe ich keine Ahnung, was im Detail geschwommen wird und was auf mich zukommt. So auch heute Abend. Ich schätze Thomas als tollen Schwimmtrainer, der einem sagt, was man besser machen kann und der Übungen anbietet, die sich positiv von denen anderer…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntag, 11.01.2015 – Hügelreiten

Sonntag, 11.01.2015 – Hügelreiten

Soll: Radfahren – MTB / Crosser Grundlage 3:30 Ist: Meiner gestrigen Anfrage folgen nur Kashif und Hendrik. Letzterer klinkt sich dann allerdings noch aus, als es ernst zu werden droht. Bleiben also noch Kashif und ich. Wir treffen uns am frühen Nachmittag und fahren Rennrad statt Crosser oder MTB. Einzig der Wind ist unangenehm und es ist deutlich kälter als gestern – ansonsten super Rennrad Wetter. Um dem Wind nicht schutzlos ausgeliefert zu sein, fahren wir in die Berge, statt…

Weiterlesen Weiterlesen

Samstag, 10.01.2015 – der alte Schlendrian

Samstag, 10.01.2015 – der alte Schlendrian

Soll1: normaler GA1- Lauf im hügeligen Terrain Soll2: Rad – Motoriktraining 15 min locker einfahren 12 x 45 sec einbeiniges Treten (anderes Bein aus Pedal ausklinken und abstellen), Pause dazwischen je 1min locker beidbeinig treten 15 min ausfahren Alles GA1!!!! Ist: Wenn man hier die letzten Tage nachliest, könnte man meinen, dass ich schon wieder motiviert bis in die Haarspitzen bin. OK, ich habe gestern das Lauftraining von vorgestern nachgeholt und ich trainiere auch wieder ziemlich regelmäßig. Ich bin allerdings…

Weiterlesen Weiterlesen